Oldtimerfreunde Kirchgellersen e. V.
Oldtimerfreunde Kirchgellersen e. V.

Die Vereinsgründung

Am 11.06.2014 trafen sich 11 Oldtimerfreunde in Kirchgellersen und gründeten den Verein der Oldtimerfreunde Kirchgellersen.

Eine besondere Zahl an Gründungsmitgliedern da die Oldtimerfreunde Ihr 11. Oldtimertreffen im September vorbereiten.

Seit etwa elf Jahren organisieren ein paar Oldtimerfreunde, Hobby-Bastler und Interessierte, ein Oldtimertreffen in Kirchgellersen. Mittlerweile ist die Veranstaltung in der Samtgemeinde und der gesamten Region zu einer festen Veranstaltung im Frühherbst geworden.

Gründungsmitglied Jens Böttcher war schon damals als Initiator dabei. Ein vergleichbares Oldtimertreffen mit Landmaschinen und Traktoren gab es trotz der strukturell stark ausgeprägten Landwirtschaft in  der Region vorher noch nicht. Und im Gegensatz zu vielen herkömmlichen Veranstaltungen, bei denen Fahrzeuge ausschließlich angeschaut werden können, sollten hier die Fahrzeuge tatsächlich auch in Aktion treten und somit eine Attraktion für eine breitere Zahl an Zuschauern sein.

Eine Idee, die sich als ausgesprochen erfolgreich erwies und immer weiter entwickelt wurde. 10-mal wurde bereits ein Oldtimertreffen in Kirchgellersen organisiert und die Veranstaltung jedes Jahr vergrößert und erweitert. Im vorletzten Jahr musste die Veranstaltung sogar auf ein neues, größeres Gelände verlegt werden, um ausreichend Fläche vorzuhalten.

Vorführungen wie das Kreis Leistungspflügen, Getreideernte oder Maishäckseln gehören neben der Ausstellung von vielen Oldtimern mittlerweile genau so zum Angebot wie ein Kran, der einen Blick aus 50m Höhe über die Gemeinde Gellersen ermöglicht. Kinder können auf dem Trecker mitfahren und sich im Sand- oder Heuberg austoben.

Neben den obligatorischen Getränke- und Wurstbuden wird außerdem eine reichhaltige Auswahl an Kuchen und Torten aus heimischer Fertigung an der Kaffeetafel angeboten, so dass dieses Oldtimertreffen ein Event für die ganze Familie ist.

Mit zunehmender Größe nimmt allerdings auch der Aufwand im Bereich der Planung und Logistik permanent zu und funktioniert ausschließlich durch viele freiwillige, fleißige Helfer. Um an diesem Punkt der Veranstaltung  auch in Zukunft die erforderliche Sicherheit in rechtlicher und finanzieller Hinsicht zu geben, entschlossen sich die Verantwortlichen Anfang 2014 einen Verein zu gründen.

Seit Beginn des Jahres  wurden die Strukturen geprüft und an einer Satzung gearbeitet. Eine Arbeitsgruppe von elf Leuten stellte die Interessen und Aufgaben des Vereins zusammen und erarbeitete eine Satzung. Der Verein verfolgt dabei ausschließlich gemeinnützige Ziele und hat die Förderung und Pflege von Kulturwerten, insbesondere die Pflege, Erhaltung und Ausstellung von historischen Landmaschinen, Traktoren und sonstigen Fahrzeugen zum Zweck.

Die Gründung des Vereins „Oldtimerfreunde Kirchgellersen“ erfolgte am 11.06.2014. Die Satzung und die Beitragsordnung des Vereins wurden vorgestellt. Nach dem Eintritt von elf Gründungsmitgliedern, erfolgte die einstimmige Verabschiedung der Satzung.

In der nun folgenden Wahl konnten unter Wahlleiter Stefan Axt die Vereinsposten wie folgt besetzt werden:

  1. Vorsitzender Jens Böttcher

  2. Vorsitzender Hans-Jürgen Godtknecht

  3. Vorsitzender Jürgen Hövermann

  4. Kassenwart Timo Böttcher

  5. Kassenprüfer Detlef Trilk und Detlef Dammann

Der Verein richtet sich an Interessierte von Landmaschinen und Traktoren, aber auch an jeden, der sich in und für die Gemeinschaft in der Region einbringen möchte; gerne auch Familien.

Der Verein ist sowohl für aktive Mitglieder, wie auch für Fördermitglieder offen.

So erreichen Sie uns:

Oldtimerfreunde Kirchgellersen e.V.

1. Vorsitzender

Jens Böttcher
Südergellerser Str. 10
21394 Kirchgellersen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

0 151/18 84 98 30

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Oldtimerfreunde Kirchgellersen e.V.